So wird Telefonsex richtig gut!

Sich von jemand anderem zum Orgasmus sprechen zu lassen... klingt gut, oder? Das geht unter anderem super mit erotischen Hörgeschichten. Vielleicht willst du es aber auch ein bisschen direkter? Dann ist Telefonsex eine super Möglichkeit! Schon klar, das Wort lässt einen vielleicht erstmal an die 80er und Opener à la „Na, was hast du an?“ denken. Das muss es aber zum Glück nicht sein. 2021 ist Telefonsex weder schmuddelig noch verrucht (es sei denn du willst das – dann go you!) Das Tolle daran ist nämlich: Du kannst den Sex am Telefon zu deiner ganz individuellen Erfahrung machen. Ohne klischeehafte Sätze, oder übertriebene Wörter, die du so eigentlich nicht fühlst. Und das ist nicht nur super, um deine (sexuelle) Beziehung auf Distanz abwechslungsreich zu halten. Gerade in Lockdown – Zeiten kannst du dich damit super jemandem nahe fühlen, auch, wenn ihr euch vielleicht gerade nicht persönlich sehen könnt. Das gilt genauso für wilde Singleabenteuer wie heiße Affären oder sanfte BeziehungenJe nachdem wonach du dich fühlst! 

Hier sind unsere Tipps, damit deine Telefonsex Erfahrung zu deinem ganz persönlichen Erlebnis wird. 

 __________________________________________ 

Sei du selbst

Egal, was du für eine Idee von Telefonsex im Kopf hast: Das ist vollkommen deine Erfahrung. Es gibt weder Verhaltensregeln, noch Erwartungen, die du für irgendwen erfüllen musst. Das heißt es ist überhaupt nicht notwendig, dass du die beste Imitation deiner Cher-Stimme an den Tag legst, oder auf einmal Wörter benutzt, die du eigentlich nie aussprechen würdest. Wie bei allem rund ums Thema Sex geht es darum, dass du dich wohlfühlst und vor allem auch dich fühlst! Versuche also ganz du selbst zu sein und das zu sagen, was sich für dich natürlich anfühlt. Vielleicht ist Dirty Talk auch generell nicht so dein Ding? Macht gar nichts! Sich nur gegenseitig tief atmen oder stöhnen zu hören kann genau den gleichen Effekt haben. Wenn du dich erstmal mit Geräuschen wohler fühlst, kommunizier das am Anfang und taste dich langsam heran.  

 

Verborgene Fantasien austesten

Das bringt uns auch schon direkt zum Potenzial von Telefonsex. Die Tatsache, dass du niemanden direkt vor dir hast kann nämlich super sein, um mal deine wildere Seite herauszukitzeln. Heißt: Bisher verborgene Fantasien können am Telefon mal super angetestet werden! Das bedeutet auch wieder nicht, dass du irgendeine Performance hinlegen musst. Vielmehr ist es eine Möglichkeit mit deinen eigenen Fantasien und Bedürfnissen zu spielen – und denen der anderen Person am Telefon. Falls das jemand ist, mit der oder dem du auch im realen Leben sexuell aktiv bist, kannst du hier mal eure Routine durchbrechen, wenn du willst. Vielleicht habt ihr immer sehr sanften sexuellen Kontakt und du würdest gern mal etwas Wilderes ausprobieren. Oder ihr geht sonst immer eher intensiv zur Sache und du hättest gerne mal eine romantischere Session? Telefonsex ist super für ein bisschen Abwechslung und dafür, deine Fantasien vorne anzustellen.  

 

Nebenher selbstbefriedigen oder nicht?

Auch das ist eine Frage, die ganz von deiner individuellen Comfort Zone abhängig ist. Alles kann, nichts muss! Dass Telefonsex nur zur sexuellen Befriedigung da ist, ist zum Glück ja ein veraltetes Konzept. In deiner Hose muss überhaupt nichts passieren (kann aber natürlich!). Manchmal geht es auch nur darum, das Kopfkino anzuheizen oder deine Fantasien zu erforschen.   

Abgesehen davon: Weiß ja keiner, was du wirklich machst, oder? Niemand kann dich beim Telefonsex sehen, also weiß die andere Person am Ende nie wirklich, was bei dir gerade passiert. Wenn du das Thema nicht explizit besprechen, aber beim Gespräch trotzdem gern Hand anlegen möchtest: tu das! Dann kommt es nur noch darauf an, wie gut du die Reaktionen deines Körpers verstecken kannst… 

__________________________________________ 

Du würdest gern mal Telefonsex ausprobieren, aber nicht unbedingt gleich selbst was sagen? We got you! Bei uns auf femtasy findest du Telefonsex Audios ganz nach deinem Geschmack. Im Klartext heißt das: Nicht klischeehaft, schmierig oder aufdringlich. Deine Lust und dein ganz persönliches Kopfkino stehen im Vordergrund – wir liefern nur die Inspiration. Deshalb haben wir auf femtasy auch drei unterschiedliche Intensitätsstufen, damit du genau das findest, was in dem Moment zu dir passt. Darüber hinaus eine Vielzahl an unterschiedlichen Stimmen: Rapahel, Samuel, LiaNela, Keno, …Your pick! Schau gern mal vorbei und lass deinen Fantasien freien Lauf